woran-sie-gute-social-media-recruiting-dienstleister-erkennen

Woran Sie gute Social-Media-Recruiting-Dienstleister erkennen

Personalleiter und Geschäftsführer mittelständischer Unternehmen erleben es Tag für Tag: Seit der Markt der Social-Media-Recruiting-Anbieter boomt, stehen ihre Telefone nicht mehr still. Angesichts des Fachkräftemangels und des weiterwachsenden Personalbedarfs herrscht Goldgräberstimmung unter den Agenturen, die sich auf die Beschaffung von Mitarbeitern auf Facebook, Instagram, TikTok & Co. spezialisiert haben.

Viele von ihnen leisten exzellente Arbeit und sind in der Lage, offene Positionen binnen kürzester Zeit zu besetzen. Aber nicht alle können halten, was sie versprechen. Entscheider sind daher gut beraten, auf die Qualität des Anbieters zu achten, bevor sie einen Auftrag vergeben. In diesem Beitrag erfahren Sie, worauf es ankommt.

Erfahrung und Expertise

  • Eine qualitativ hochwertige Agentur besitzt langjährige Erfahrung und Expertise im Bereich Social Media Recruiting. Sie zeigt nicht nur Erfolgsbeispiele, sondern auch ein umfangreiches Know-how über die neuesten Trends und Entwicklungen in den Bereichen Social Media und Performance Marketing
  • Die Mitarbeitenden der Agentur beherrschen den Werbe-Algorithmus der ausgewählten Social-Media-Kanäle perfekt und kommen zu guten Ergebnissen. In der Regel haben sie hierfür eine mehrmonatige, intensive Ausbildung durchlaufen
  • Gefragt sind auch Kreativität und Innovationsfreude: Eine erfolgreiche Agentur setzt auf neue, moderne Ansätze, um die Aufmerksamkeit der potenziellen Bewerber zu gewinnen und sich von der Konkurrenz abzuheben

Individuelle Beratung und Betreuung

  • Eine gute Agentur zeichnet sich insbesondere durch eine individuelle Beratung und Betreuung aus, um Social Media Recruiting als neuen Rekrutierungskanal erfolgreich im Unternehmen zu verankern
  • Keine Kampagne ist wie die andere! Es wird, gemeinsam mit dem Kunden, eine Strategie entwickelt, die a) auf die Bedürfnisse und Ziele des Unternehmens zugeschnitten ist und b) genau die Erwartungen und den Sprachgebrauch der gewünschten Bewerber trifft

Transparente Arbeitsweise

  • Eine seriöse Agentur arbeitet transparent und offen. Das schafft Vertrauen und zeigt, dass die Agentur professionell arbeitet, die Kundenbedürfnisse ernst nimmt und ihre Leistungsziele erreicht
  • Sie gewährt ihren Kunden jederzeit Einblick in ihre Arbeitsweise und liefert regelmäßige Berichte über den Projektfortschritt

Qualität statt Quantität

  • Eine gute Agentur setzt nicht auf Massen-Recruiting (Multi-Posting), bei dem ein und dasselbe Werbemittel automatisiert über Dutzende von Online-Kanälen gestreut wird, sondern auf die gezielte Ansprache von Kandidaten, die genau auf die Anforderungen des Kunden zugeschnitten sind
  • Ihr geht es nicht darum, möglichst viele Bewerber zu generieren, sondern um die richtige Qualität der Bewerber
  • Eine gute Agentur legt Wert auf die zielgenaue Ansprache passender Kandidaten und die Filterung der Bewerber nach vorab definierten Kriterien.
  • Eine gute Agentur unterstützt ihre Kunden auch beim Auf- und Ausbau ihrer Arbeitgebermarke und hilft ihnen langfristig dabei, als Arbeitgeber erfolgreich zu sein

Personalleiter haben es schwer, Social Media Recruiting dauerhaft als Recruiting-Kanal im Unternehmen zu etablieren, wenn die ersten Erfahrungen unbefriedigend ausfallen. Viele digital wenig affine Geschäftsführungen nehmen dann schnell generell Abstand von der Methode.

Dabei übersehen sie, dass Social Media Recruiting auf dem besten Wege ist, sich zum Mainstream zu entwickeln, und es dabei auf die richtige Umsetzung ankommt. Mit einer gänzlichen Abkehr verlieren sie auf Jahre an Wettbewerbsfähigkeit im Personalmarkt. Es ist daher von größter Bedeutung, dass die ausgewählte Agentur alle genannten Qualitätsmerkmale erfüllt. Eine Agentur sollte darüber hinaus in der Lage sein, ihre Erfolgsbilanz zu demonstrieren und ihre Erfolgsfaktoren und -strategien offenzulegen.

Skepsis ist hingegen angezeigt …

  • bei Anbietern mit unrealistischen Versprechungen, wie zum Beispiel eine 100-prozentige Erfolgsgarantie. Seriöse Agenturen setzen auf realistische Ziele und sind transparent über die Erfolgsaussichten ihrer Strategie.
  • bei Anbietern mit schlechten Bewertungen: Wenn eine Agentur überwiegend negative Bewertungen hat, ist eher von ihr abzuraten.
  • bei Anbietern ohne klare Preisstruktur: Eine Agentur ohne klare Preisstruktur kann zu versteckten Kosten führen und den Kunden am Ende teuer zu stehen kommen. Eine seriöse Agentur legt ihre Preisstruktur offen und transparent dar.
  • bei Anbietern ohne Branchenkenntnisse: Jede Branche hat ihre eigenen Besonderheiten und Anforderungen. Eine Agentur, die keine Kenntnisse und Erfahrungen in der jeweiligen Branche hat, kann nur schwer eine erfolgreiche Strategie entwickeln. Seriöse Agenturen verfügen über spezifische Branchenkenntnisse und Erfahrungen, die sie ihrer Strategie zugrunde legen.

Fazit

Bei der Vergabe von Aufträgen an Social-Media-Recruiting-Agenturen sollten Unternehmen unbedingt darauf achten, dass der Anbieter die Bedürfnisse des Unternehmens und seiner Zielgruppe versteht und eine individuelle Strategie entwickelt. Eine erfolgreiche Agentur zeichnet sich durch Erfahrung, Fachwissen, Kreativität und Innovation aus und bietet eine individuelle Beratung und Betreuung, die auch Unterstützung im Bereich Employer Branding einschließt.

Es ist wichtig, auf Transparenz und Offenheit in der Kommunikation und Preisstruktur des Dienstleisters zu achten. Durch die sorgfältige Auswahl einer auf seine Branche spezialisierten Agentur kann das Unternehmen eine erfolgreiche Social-Media-Recruiting-Strategie entwickeln und qualifizierte Bewerber gewinnen.

Eine unzureichende Auswahl der Agentur kann dagegen zu versteckten Kosten, geringer Erfolgsquote und einer vorschnellen, dauerhaften Abkehr von der derzeit wirksamsten Recruiting-Methode führen.

Autor: Frank Plümer

Verwandte Beiträge

woran-sie-gute-social-media-recruiting-dienstleister-erkennen

Woran Sie gute Social-Media-Recruiting-Dienstleister erkennen

Personalleiter und Geschäftsführer mittelständischer Unternehmen erleben es Tag für Tag: Seit der Markt der Social-Media-Recruiting-Anbieter boomt, stehen ihre Telefone nicht mehr still. Angesichts des Fachkräftemangels und des weiterwachsenden Personalbedarfs herrscht Goldgräberstimmung unter den Agenturen, die sich auf die Beschaffung von Mitarbeitern auf Facebook, Instagram, TikTok & Co. spezialisiert haben.

Viele von ihnen leisten exzellente Arbeit und sind in der Lage, offene Positionen binnen kürzester Zeit zu besetzen. Aber nicht alle können halten, was sie versprechen. Entscheider sind daher gut beraten, auf die Qualität des Anbieters zu achten, bevor sie einen Auftrag vergeben. In diesem Beitrag erfahren Sie, worauf es ankommt.

Erfahrung und Expertise

  • Eine qualitativ hochwertige Agentur besitzt langjährige Erfahrung und Expertise im Bereich Social Media Recruiting. Sie zeigt nicht nur Erfolgsbeispiele, sondern auch ein umfangreiches Know-how über die neuesten Trends und Entwicklungen in den Bereichen Social Media und Performance Marketing
  • Die Mitarbeitenden der Agentur beherrschen den Werbe-Algorithmus der ausgewählten Social-Media-Kanäle perfekt und kommen zu guten Ergebnissen. In der Regel haben sie hierfür eine mehrmonatige, intensive Ausbildung durchlaufen
  • Gefragt sind auch Kreativität und Innovationsfreude: Eine erfolgreiche Agentur setzt auf neue, moderne Ansätze, um die Aufmerksamkeit der potenziellen Bewerber zu gewinnen und sich von der Konkurrenz abzuheben

Individuelle Beratung und Betreuung

  • Eine gute Agentur zeichnet sich insbesondere durch eine individuelle Beratung und Betreuung aus, um Social Media Recruiting als neuen Rekrutierungskanal erfolgreich im Unternehmen zu verankern
  • Keine Kampagne ist wie die andere! Es wird, gemeinsam mit dem Kunden, eine Strategie entwickelt, die a) auf die Bedürfnisse und Ziele des Unternehmens zugeschnitten ist und b) genau die Erwartungen und den Sprachgebrauch der gewünschten Bewerber trifft

Transparente Arbeitsweise

  • Eine seriöse Agentur arbeitet transparent und offen. Das schafft Vertrauen und zeigt, dass die Agentur professionell arbeitet, die Kundenbedürfnisse ernst nimmt und ihre Leistungsziele erreicht
  • Sie gewährt ihren Kunden jederzeit Einblick in ihre Arbeitsweise und liefert regelmäßige Berichte über den Projektfortschritt

Qualität statt Quantität

  • Eine gute Agentur setzt nicht auf Massen-Recruiting (Multi-Posting), bei dem ein und dasselbe Werbemittel automatisiert über Dutzende von Online-Kanälen gestreut wird, sondern auf die gezielte Ansprache von Kandidaten, die genau auf die Anforderungen des Kunden zugeschnitten sind
  • Ihr geht es nicht darum, möglichst viele Bewerber zu generieren, sondern um die richtige Qualität der Bewerber
  • Eine gute Agentur legt Wert auf die zielgenaue Ansprache passender Kandidaten und die Filterung der Bewerber nach vorab definierten Kriterien.
  • Eine gute Agentur unterstützt ihre Kunden auch beim Auf- und Ausbau ihrer Arbeitgebermarke und hilft ihnen langfristig dabei, als Arbeitgeber erfolgreich zu sein

Personalleiter haben es schwer, Social Media Recruiting dauerhaft als Recruiting-Kanal im Unternehmen zu etablieren, wenn die ersten Erfahrungen unbefriedigend ausfallen. Viele digital wenig affine Geschäftsführungen nehmen dann schnell generell Abstand von der Methode.

Dabei übersehen sie, dass Social Media Recruiting auf dem besten Wege ist, sich zum Mainstream zu entwickeln, und es dabei auf die richtige Umsetzung ankommt. Mit einer gänzlichen Abkehr verlieren sie auf Jahre an Wettbewerbsfähigkeit im Personalmarkt. Es ist daher von größter Bedeutung, dass die ausgewählte Agentur alle genannten Qualitätsmerkmale erfüllt. Eine Agentur sollte darüber hinaus in der Lage sein, ihre Erfolgsbilanz zu demonstrieren und ihre Erfolgsfaktoren und -strategien offenzulegen.

Skepsis ist hingegen angezeigt …

  • bei Anbietern mit unrealistischen Versprechungen, wie zum Beispiel eine 100-prozentige Erfolgsgarantie. Seriöse Agenturen setzen auf realistische Ziele und sind transparent über die Erfolgsaussichten ihrer Strategie.
  • bei Anbietern mit schlechten Bewertungen: Wenn eine Agentur überwiegend negative Bewertungen hat, ist eher von ihr abzuraten.
  • bei Anbietern ohne klare Preisstruktur: Eine Agentur ohne klare Preisstruktur kann zu versteckten Kosten führen und den Kunden am Ende teuer zu stehen kommen. Eine seriöse Agentur legt ihre Preisstruktur offen und transparent dar.
  • bei Anbietern ohne Branchenkenntnisse: Jede Branche hat ihre eigenen Besonderheiten und Anforderungen. Eine Agentur, die keine Kenntnisse und Erfahrungen in der jeweiligen Branche hat, kann nur schwer eine erfolgreiche Strategie entwickeln. Seriöse Agenturen verfügen über spezifische Branchenkenntnisse und Erfahrungen, die sie ihrer Strategie zugrunde legen.

Fazit

Bei der Vergabe von Aufträgen an Social-Media-Recruiting-Agenturen sollten Unternehmen unbedingt darauf achten, dass der Anbieter die Bedürfnisse des Unternehmens und seiner Zielgruppe versteht und eine individuelle Strategie entwickelt. Eine erfolgreiche Agentur zeichnet sich durch Erfahrung, Fachwissen, Kreativität und Innovation aus und bietet eine individuelle Beratung und Betreuung, die auch Unterstützung im Bereich Employer Branding einschließt.

Es ist wichtig, auf Transparenz und Offenheit in der Kommunikation und Preisstruktur des Dienstleisters zu achten. Durch die sorgfältige Auswahl einer auf seine Branche spezialisierten Agentur kann das Unternehmen eine erfolgreiche Social-Media-Recruiting-Strategie entwickeln und qualifizierte Bewerber gewinnen.

Eine unzureichende Auswahl der Agentur kann dagegen zu versteckten Kosten, geringer Erfolgsquote und einer vorschnellen, dauerhaften Abkehr von der derzeit wirksamsten Recruiting-Methode führen.

Autor: Frank Plümer

Verwandte Beiträge

Privacy Preferences
When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.